franziskusbote bringt lesenswerten Stoff

ANZEIGE

Zum Jubiläumsjahr 2016 wurde von der stiftung st. franziskus heiligenbronn ihr Hausmagazin, der franziskusbote, neu konzipiert und gestaltet. Mit einem modernen Layout, abwechslungsreicher Gestaltung, ansprechenden Bildern und einer Vielfalt an Textformen werden die Leser auf unterschiedlichste Weise angesprochen. Zu Berichten, Reportagen, Interviews und Meinungsbeiträgen kommen auch Illustrationen wie das Franziskus-Comic, ein Gewinnspiel oder Gimmicks dazu. Jedes Heft hat ein Schwerpunktthema, im Heft Nr. 3 vom Juli 2018 ist es das Thema „In Bewegung“. In der aktuellen Ausgabe enthalten ist auch der Jahresbericht 2017.

Frühere Heftthemen waren etwa „Liebe“, „Schmerz“, „Erfüllung“ oder „Von Sinnen“. Renommierte Gastautoren sind genauso vertreten wie Reportagen und Interviews mit Menschen aus der Stiftung – querbeet über die Einrichtungen und durch die Berufsfelder.

Der franziskusbote erscheint vierteljährlich und kann auch von Ihnen kostenlos abonniert werden. Schicken Sie uns eine Nachricht, per Post, Fax oder E-Mail mit Ihrer Postadresse.

Auch Anzeigen können im franziskusboten geschaltet werden (ganzseitig, halbseitig oder Drittelseite). Über Ihr Feedback freuen wir uns – schreiben Sie, was Ihnen gefällt, was nicht, was Sie zu den angesprochenen Themen denken. Wenden Sie sich dazu ebenfalls an die Kontaktadresse.

Sonderheft zu 150 Jahre Blindenschule

Im Juli ist ebenfalls ein Sonderheft des franziskusboten erschienen zum 150-jährigen Jubiläum der Schule für Blinde und Sehbehinderte in Heiligenbronn, dem heutigen Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) Sehen Heiligenbronn. Es schildert Geschichte und Gegenwart dieser Bildungseinrichtung und gibt wertvolle Einblicke in den Schulalltag wie in das Leben mit Sehbehinderung. Apropos Jubiläum: Am Samstag, 6. Oktober 2018,. feierte das SBBZ ein Schulfest zu ihrem Jubiläum mit Einladung an alle Interessierten.

Foto rechts: Titelbild des Sonderheftes zum 150-jährigen Jubiläum der Blindenschule

Foto unten:Blindenschulschüler mit Fischertechnik

Der franziskus-bote zum Herunterladen

Sie können die aktuellen Ausgaben des franziskusboten als PDF-Datei von der Internetseite der Stiftung herunterladen. Auch ältere Ausgaben finden Sie dort im „franziskusbote-Archiv“.

www.stiftung-st-franziskus.de/franziskusbote

Hörbuch „Power durch Pause“ zu gewinnen

In der aktuellen Ausgabe des franziskus-boten zum Thema „In Bewegung“ wird der frühere Leichtathlet und jetzige Sporthochschulprofessor Dr. Ingo Froböse interviewt („Stressfrei fit“ S. 32). Er leitet u.a. das Zentrum für Gesundheit durch Sport und Bewegung. Was man von Sportlern lernen kann und warum Pausen so wichtig sind, wie es gelingt, Stress zu stoppen und kraftvoll neu zu starten, schildert Froböse auch in seinem Hörbuch „Power durch Pause“ im Argon-Verlag (als Buch bei Gräfe und Unzer).

 

 

Foto rechts: Professor Dr. Ingo Froböse gibt in einem Hörbuch Tipps für „Power durch Pause“. Foto: Sebastian Bahr

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *