Auf Youtube: Das Zimmertheater Rottweil denkt nach wie vor

pm  Das Zimmertheater Rottweil denkt nach über die aktuelle Situation, die zur Zeit alle stark beschäftigt, und erforscht in Gesprächen die Rolle der Kunst und der Künstler.
Wie kann man in und mit diesem Metier auf die Krise reagieren? Noch sind die Theater geschlossen und am weiß im Moment noch nicht, ab wann wieder espielt werden kann.
Man ist hier jedoch nicht untätig und denkt nach über Werte und Ethik: Wie wollen wir leben? Kooperation oder Konkurrenz? Solidarität oder Egoismus? Spielerisch entwickeln sich im Gespräch skizzenhafte Ideen zur Vorbereitung eines künftigen Spielens und Lebens.

In Folge 1 unterhalten sich Peter Staatsmann, Regisseur, Autor und Intendant des Zimmertheaters Rottweil (Foto links)  und Reinhold Ulmschneider, bildender Künstler aus Rottweil.
Beide spannen einen Bogen vom Realismus in der Kunst über Geschichte und Wirtschaftsgeschichte, der Rolle des Naturverständnisses bei Friedrich Hölderlin bis zu den Begriffen Spiel und Basteleien, immer auf das Theater und die bildende Kunst bezogen. 30 Minuten dauert die erste, sehr interessante Folge.

Hier die Links zu youtube:

Nr.1:   https://www.youtube.com/watch?v=rJi5TukYzbA

Nr. 2: https://www.youtube.com/watch?v=sSjhzdGaz9Q)

 

Foto: Zimmertheater Rottweil

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *