Peking – Treffen im Bezirk 798: Globales Reiseziel für Kunst zieht 300.000 Besucher mit kultureller Extravaganz am Maifeiertag in ihren Bann

pm   PEKING, May 11, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) — Während des Maifeiertags hat der Begriff „Treffen (碰头)“ bei vielen jungen Leuten und Familien Anklang gefunden, die in Strömen zum Bezirk 798 gereist sind. Dieses pulsierende Kunstviertel bot eine eklektische Auswahl an multikulturellen Angeboten, darunter „Head to 798 Art District (798青年碰头大会)“, ein umweltorientierter Flohmarkt, der von der bekannten Schauspielerin Zhu Zhu veranstaltet wurde, sowie eine Fülle von fast 70 Kunstausstellungen, mitreißenden Theaterproduktionen, elektrisierenden Live-Auftritten und Musiksalons. Diese Attraktionen zogen mehr als 300.000 Besucher an, was einem atemberaubenden Anstieg von 40 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht.

Als der Bezirk 798 zu einem Brennpunkt der internationalen Aufmerksamkeit wurde – hervorgehoben durch Besuche von Persönlichkeiten aus aller Welt wie dem deutschen Bundeskanzler Olaf Scholz – stieg der Zustrom ausländischer Besucher, insbesondere aus Singapur und Südkorea, sprunghaft an. Die vielfältigen kulturellen Angebote waren wichtige Anziehungspunkte. Bei einem Spaziergang durch den Kunstbezirk 798 stößt der Besucher auf raffiniert betitelte „Treffpunkte (碰头点)“ für Kunst, Fotografie und Kaffee. Diese kreativen Zentren waren integraler Bestandteil der Initiative „Head to 798 Art District“, die den dynamischen Lebensstil der zeitgenössischen Jugend widerspiegeln und eine Auswahl voller künstlerischer Überraschungen und ein reichhaltiges kulturelles Bankett bieten sollen.

In den vergangenen zwei Jahren hat der Bezirk 798 mit dem Schwerpunkt Kunst seine Geschäftsstrategie sorgfältig verfeinert, neue Aufführungsorte eingeführt und neue Kundenerlebnisse geschaffen. Diese Erweiterungen haben seinen Status als globales „Art+“-Ziel gefestigt, das eine nahtlose Mischung aus bildender Kunst, Musik, Film, Theater usw. bietet. Der Bezirk 798 bringt nicht nur neuen Schwung in das Engagement der Verbraucher, sondern auch einen frischen Schub an kreativer Kraft in die kulturelle Landschaft Pekings.

Kontaktinformationen: info@798-art.com.cn

Quelle:  GlobeNewswire; 2321 Rosecrans Ave. Ste 2200, El Segundo, CA, 90245, USA. +1-800-307-6627. www.globenewswire.com. On behalf of 798 Art District 101, 1/F, Block 20, 798 Art District, Jiuxianqiao Road, Beijing, 100016 CN https://www.798artdistrict.com.cn/

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Erforderliche Felder sind markiert *