Regionales

16.10.2022

Konzertreihe Dreiklang startet mit einem Wandelkonzert im Rottweiler Rottenmünster in den Herbst

 Julia Guhl und Anne Hecht machen zusammen mit dem Lena Thanner Quartett den Wandel der Zeit am 16. Oktober um 17 Uhr in der Kirche, dem Kapitelsaal und dem Jugendstilsaal des Rottenmünsters hör- und erlebbar. Sie eröffnen  ...weiter lesen

02.10.2022

Mit Musiktheater, Literatur, Klassik und jeder Menge Comedy beginnt die Trossinger Saison 22/23

Wo immer das Ensemble PRO Brass auftritt, überschlagen sich die Kritiken: „Das Beste, was die europäische Brass-Szene zu bieten hat“, urteilt die Nordwest-Zeitung, und die Westfalenpost titelt: „Schweres Blech klingt luftig wie Sahne“. Der Kooperation mit der Musikhochschule Trossingen und dem Festival Positively Brass ist es zu verdanken, dass PRO Brass  ...weiter lesen

16.09.2022

Rottweil: Jazz im Refektorium mit der Insomnia Brass Band

Die Reihe „Jazz im Refektorium“ startet in den Herbst: Am 16. September im Kapuziner nehmen Anke Lucks an der Posaune und Almut Schlichting am Baritonsax, dazu Christian Marien am Schlagzeug das Publikum mit in ihre Jazz-Welt. Die Insomnia Brass Band mit  ...weiter lesen

ANZEIGE

„Zeit, die wir uns nehmen, ist Zeit, die uns etwas gibt“ (Ernst Ferstl)

Herzlich willkommen! Malerisch gelegen an den Hängen des Glatt-Tales liegt Bettenhausen, ein Ortsteil von Dornhan. Folgt man rechts dem Ende der Birkenstraße, findet man das Haus der Seelenoase . Freundlich empfängt einen ...weiter lesen

„Kiss me Kate“ im Bockshof Rottweil

Freddy Graham leitet eine kurz vor dem finanziellen Ruin stehende Theatertruppe in der Provinz. Die Inszenierung von Shakespeares Geschlechterkampf-Komödie „Der Widerspenstigen Zähmung“ als Musical soll den ersehnten Erfolg bringen. Besetzt ist als „widerspenstige“ Katharina ausgerechnet Ex-Frau Lilli Vanessi, der ehemalige Star der Truppe. Damit sind Komplikationen vorprogrammiert, denn auf und hinter der Bühne werden sich Rolle und Privates vermischen. Es kommt zu diversen amourösen Missverständnissen und  ...weiter lesen

17.07.2022

Swingender Musiksommer – Open-Air-Konzert im Kreuzgang von Kloster Kirchberg

Sinfoniekonzert, Swing, Gospel, Orgel, Gitarre, Blechbläser, Blockflöten – der zweite Kirchberger Musiksommer verspricht klingende Vielfalt vor und hinter historischen Klostermauern. Noch bis zum 31. Juli lädt das Berneuchener Haus Kloster ...weiter lesen

05.06.2022

„Postsowjetische Lebenswelten – Gesellschaft und Alltag nach dem Kommunismus“

pm  Das Museum Aldingen zeigt ab Sonntag, 5. Juni 2022 die Ausstellung „Postsowjetische Lebenswelten – Gesellschaft und Alltag nach dem Kommunismus.“ Die Ausstellung ist jeden ersten Sonntag im Monat von ...weiter lesen

Rottweil zeigt Flagge

Unter dem Stichwort „Rottweil zeigt Flagge“ präsentiert Forum Kunst in Zusammenarbeit mit der Stadt Rottweil und dem Dachverband kulturottweil im wöchentlichen Wechsel unikate Fahnen von Künstlerinnen und Künstlern, die im Jahre 1974 und 1990 an den großen Kunstaktionen „Künstler machen Fahnen für Rottweil“ teilgenommen haben. Die Fahne des Bildhauers Friedrich Gräsel  ...weiter lesen

Der Herbst ist da

Willkommen im September, dem Monat, der den kalendarischen Herbstanfang einläutet. Aber es gibt auch einen Herbstanfang, der sich nach der Natur richtet und somit auch vom Wetter abhängt. Wenn die Blumen noch ...weiter lesen

Tiffany-Kunst in Schiltach

Durch die Begleiterscheinungen von Corona gibt es wieder mehr Zeit – die Zeit, sich mit Hobbys zu beschäftigen, die man schon lange vernachlässigt hat. So erging es auch Dieter Nagler, dem Augenoptikmeister, der sein Geschäft in Schiltach`s Hauptstraße 7 betreibt. Schon früher hat er sich ausgiebig mit Tiffany-Kunst auseinandergesetzt. Zwischenzeitlich etwas in den Hintergrund getreten konnte er sich in der vergangenen ruhigeren Zeit wieder diesem Hobby widmen. Tiffany-Kunst ist die die Kunst, einzelne Glasteile mittels Einfassung mit Kupferfolie und mit Lötzinn zu verbinden. Dabei entstehen Bilder oder aber auch ganz typische Lampen. Louis Comfort Tiffany hatte im 19. Jahrhundert diese Kunst entwickelt und sie zu einem weltbekannten Bestandteil des Jugendstils gemacht. Dieter Nagler kam im Laufe seiner Tätigkeit als Augenoptiker zu dieser Kunst. Bei dem Besuch eines VHS-Kurses über Tiffany-Glaskunst kam er auf die Idee,  ...weiter lesen

1 flag


Gottesdienste mit dem Berneuchener Haus

Auch wenn es gerade nicht möglich ist, die Gottesdienste im Berneuchener Haus Kloster Kirchberg in Sulz am Neckar persönlich zu besuchen, lädt die Hausgemeinde die Freundinnen und Freunde des Tagungshauses dazu ein, gemeinsam mit ihr zu feiern: auf dem YouTube-Kanal des Einkehr- und Tagungshauses. Das engagierte und mittlerweile ziemlich versierte Medienteam um Pfarrer Matthias Gössling wird  ...weiter lesen