Kultur

16.10.2022

Konzertreihe Dreiklang startet mit einem Wandelkonzert im Rottweiler Rottenmünster in den Herbst

 Julia Guhl und Anne Hecht machen zusammen mit dem Lena Thanner Quartett den Wandel der Zeit am 16. Oktober um 17 Uhr in der Kirche, dem Kapitelsaal und dem Jugendstilsaal des Rottenmünsters hör- und erlebbar. Sie eröffnen  ...weiter lesen

02.10.2022

Mit Musiktheater, Literatur, Klassik und jeder Menge Comedy beginnt die Trossinger Saison 22/23

Wo immer das Ensemble PRO Brass auftritt, überschlagen sich die Kritiken: „Das Beste, was die europäische Brass-Szene zu bieten hat“, urteilt die Nordwest-Zeitung, und die Westfalenpost titelt: „Schweres Blech klingt luftig wie Sahne“. Der Kooperation mit der Musikhochschule Trossingen und dem Festival Positively Brass ist es zu verdanken, dass PRO Brass  ...weiter lesen

16.09.2022

Rottweil: Jazz im Refektorium mit der Insomnia Brass Band

Die Reihe „Jazz im Refektorium“ startet in den Herbst: Am 16. September im Kapuziner nehmen Anke Lucks an der Posaune und Almut Schlichting am Baritonsax, dazu Christian Marien am Schlagzeug das Publikum mit in ihre Jazz-Welt. Die Insomnia Brass Band mit  ...weiter lesen

Guglhupfgeschwader – ab 4. August im Kino

Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel), Bayerns entspanntester Dorfpolizist, könnte sich eigentlich auf sein Dienstjubiläum freuen. Leider bekommt er es vorher nicht nur mit unverhofftem (Familien)-Zuwachs, sondern auch mit Glücksspiel und dem organisierten Verbrechen zu tun. Und als mafiöse Geldeintreiber auch noch die frischgebackenen Guglhupfe der Oma (Enzi Fuchs) zerschießen, hört für den Eberhofer der Spaß endgültig auf. Eberhofers Ermittlungen werden noch zusätzlich erschwert, denn Rudis (Simon Schwarz) neue Flamme, die diskutierfreudige Theresa (Stefanie Reinsperger), sprengt das eingespielte Fahndungs-Dreamteam. Darüber hinaus ist ganz Niederkaltenkirchen im Lottofieber,  ...weiter lesen

15.09.2022

Lieber Kurt – neu ins Kino

Kurt (Til Schweiger) und Lena (Franziska Machens) ziehen gemeinsam in ein altes, renovierungsbedürftiges Haus außerhalb der Stadt, um näher bei Kurts sechsjährigem Sohn, dem kleinen Kurt (Levi Wolter), und Exfrau Jana (Jasmin Gerat) zu sein. Doch bevor ihr Patchwork-Familienglück so richtig beginnen kann, kommt der kleine Kurt bei einem Unfall ums Leben – und lässt drei Erwachsene zurück, die nicht wissen, wie sie mit diesem tragischen Verlust weiterleben sollen. Während der große Kurt sich völlig zurückzieht und – wenn überhaupt – fast nur noch mit Kurtis Mutter spricht, versucht Lena, gefangen zwischen ihrer eigenen Trauer und dem Wunsch Kurt zu trösten, ihre Rolle in dieser nicht mehr existenten Familie  ...weiter lesen

Katrin Pitz – neue Stadtschreiberin in Rottweil

ROTTWEIL  pm   Eine junge Autorin aus Darmstadt, die mit Lyrik und Kurzprosa bereits einige Preise gewonnen hat, wird von September bis Dezember 2022 in Rottweil leben und hier an ihrem ...weiter lesen

14. Hinterhoffest am Rande des Hohner-Areals Trossingen

Am Samstag, 23. Juli 2022, feiern wir ab 10.30 Uhr bereits zum 14. Mal das Hinterhoffest der Musikschule und ihrer Freunde am Rande des Hohner-Areals in Trossingen. Das Programm umfasst kleine Konzerte ...weiter lesen

Klangwelten im Kreuzgang des Klosters Kirchberg

Sinfoniekonzert, Swing, Gospel, Orgel, Gitarre, Blechbläser, Blockflöten – der zweite Kirchberger Musiksommer verspricht klingende Vielfalt vor und hinter historischen Klostermauern. Noch bis zum 31. Juli lädt das Berneuchener Haus Kloster Kirchberg in Sulz am Neckar zu ganz unterschiedlichen Konzerten ein. Das Konzertprogramm „Klangwelten“ des Gitarristen Volker Luft verspricht am 24. Juli ein ganz besonderes Konzertereignis. Der Kompositionspreisträger  ...weiter lesen

Neu im Kino: „WER WIR GEWESEN SEIN WERDEN“

Mit „WER WIR GEWESEN SEIN WERDEN“ zeigt sich der junge Regisseur Erec Brehmer von einer ganz besonders persönlichen, verletzlichen Seite. Für ihn bricht eine Welt zusammen, als seine langjährige Lebensgefährtin Angelina ...weiter lesen

„Kiss me Kate“ im Bockshof Rottweil

Freddy Graham leitet eine kurz vor dem finanziellen Ruin stehende Theatertruppe in der Provinz. Die Inszenierung von Shakespeares Geschlechterkampf-Komödie „Der Widerspenstigen Zähmung“ als Musical soll den ersehnten Erfolg bringen. Besetzt ist als „widerspenstige“ Katharina ausgerechnet Ex-Frau Lilli Vanessi, der ehemalige Star der Truppe. Damit sind Komplikationen vorprogrammiert, denn auf und hinter der Bühne werden sich Rolle und Privates vermischen. Es kommt zu diversen amourösen Missverständnissen und  ...weiter lesen

17.07.2022

Swingender Musiksommer – Open-Air-Konzert im Kreuzgang von Kloster Kirchberg

Sinfoniekonzert, Swing, Gospel, Orgel, Gitarre, Blechbläser, Blockflöten – der zweite Kirchberger Musiksommer verspricht klingende Vielfalt vor und hinter historischen Klostermauern. Noch bis zum 31. Juli lädt das Berneuchener Haus Kloster ...weiter lesen

05.06.2022

„Postsowjetische Lebenswelten – Gesellschaft und Alltag nach dem Kommunismus“

pm  Das Museum Aldingen zeigt ab Sonntag, 5. Juni 2022 die Ausstellung „Postsowjetische Lebenswelten – Gesellschaft und Alltag nach dem Kommunismus.“ Die Ausstellung ist jeden ersten Sonntag im Monat von ...weiter lesen

Die Römerstraße Neckar-Alb-Aare lockt mit spannenden Veranstaltungen

Römische Sehenswürdigkeiten aller Art verbindet im deutschen Südwesten und der Nordschweiz die Römerstraße Neckar-Alb-Aare. Entlang überlieferter antiker Fernstraßen reihen sich die unterschiedlichsten Zeugnisse des Lebens in der römischen Provinz, vom Gutshof bis zum Kastell, vom öffentlichen Bad bis zum Grabmal, vom Lagerdorf bis zur Stadt mit luxuriösen Villen und Mosaikböden. Während die Freilichtanlagen  ...weiter lesen

Rottweil zeigt Flagge

Unter dem Stichwort „Rottweil zeigt Flagge“ präsentiert Forum Kunst in Zusammenarbeit mit der Stadt Rottweil und dem Dachverband kulturottweil im wöchentlichen Wechsel unikate Fahnen von Künstlerinnen und Künstlern, die im Jahre 1974 und 1990 an den großen Kunstaktionen „Künstler machen Fahnen für Rottweil“ teilgenommen haben. Die Fahne des Bildhauers Friedrich Gräsel  ...weiter lesen

Auf der Römerstraße durchs Jahr 2021 – Die Römer im Südwesten entdecken

Entlang überlieferter Fernverbindungen von der Nordschweiz bis fast zum Limes verbindet die Römerstraße Neckar-Alb-Aare eine Vielzahl unterschiedlichster Hinterlassenschaften aus der Römerzeit. Und auch wenn in Pandemiezeiten die Museen nicht immer ihre Pforten öffnen und Veranstaltungen oft nur unter erschwerten Bedingungen stattfinden können, so bietet die Römerstraße gerade dann auch Alternativen: die zahlreichen frei zugänglichen Freilichtmuseen und Geländedenkmäler können fast jederzeit gefahrlos begangen werden, Führungen im Freien waren unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln bereits 2020 oft möglich. Und so  ...weiter lesen

Kunstmuseum Albstadt zeigt Online-Ausstellung und Kunstvermittlung auf Social Media

Im April 2020 hat das Kunstmuseum Albstadt zwei Online-Projekte gestartet. Auf Instagram und Facebook werden unter dem Titel # Schau in die Schatzkiste ausgewählte Kostbarkeiten aus der Grafiksammlung gezeigt. Parallel findet auch die Kunstvermittlung auf Social Media statt. Das Museum postet regelmäßig # Mitmach-Clips, welche  ...weiter lesen

Gottesdienste mit dem Berneuchener Haus

Auch wenn es gerade nicht möglich ist, die Gottesdienste im Berneuchener Haus Kloster Kirchberg in Sulz am Neckar persönlich zu besuchen, lädt die Hausgemeinde die Freundinnen und Freunde des Tagungshauses dazu ein, gemeinsam mit ihr zu feiern: auf dem YouTube-Kanal des Einkehr- und Tagungshauses. Das engagierte und mittlerweile ziemlich versierte Medienteam um Pfarrer Matthias Gössling wird  ...weiter lesen

ANZEIGE

Kultur- und Museumszentrum Schloss Glatt, Sulz a. N. – Glatt

Am östlichen Rand des Schwarzwaldes liegt der geschichtsträchtige Ort Glatt. Das Zentrum der Ortschaft bildet der imposante Schlosskomplex, der Besucher von weit her anzieht. Glatt ist sowohl von der B  ...weiter lesen