Kunst

Abendmahl in der Hölle – Bilder des Theologen Hans-Martin Barth im Kloster Kirchberg

Malereien des Theologen Hans-Martin Barth sind zurzeit im Berneuchener Haus Kloster Kirchberg in Sulz am Neckar ausgestellt. Die farbstarken Werke tragen Titel wie Flüchtlingslager am Hindukusch, Simeon und Hanna, ungeweinte Tränen oder Abendmahl in der Hölle (Foto). Hans-Martin Barth, Jahrgang 1939, studierte Theologie in Erlangen,  ...weiter lesen

bis 27.10.2024

Saisonstart in der Kunstsammlung Lorenzkapelle Rottweil

Mittelalterlich Steinmetzkunst in Rottweils ältestem Museum zu sehen Die Kunstsammlung Lorenzkapelle ist ab dem 7. April erstmals in 2024 wieder von 14.00 bis 16.00 Uhr für Besucher geöffnet. Dank des Einsatzes ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können auch dieses Jahr von April bis Oktober an jedem 1. und 3. Sonntag im Monat mittelalterliche Steinskulpturen aus Rottweil in der Lorenzkapelle besichtigt werden. Unter anderem finden sich dort Original-Skulpturen des Rottweiler Kapellenturms, die im 14. Jahrhundert den damals größten zusammenhängenden Zyklus von Steinplastiken in Schwaben bildeten. Die Skulpturen  ...weiter lesen

bis 29.09.24

An einem Tag um die ganze Welt im Kunstmuseum Albstadt

Am Sonntag, 29. Oktober 2023 eröffnet das Kunstmuseum Albstadt die neue Ausstellung „Eine Reise um die Welt“ im jungen kunstraum. Ab 14 Uhr wird ein buntes Programm für große und kleine Kunstbegeisterte geboten. Kuratorin Melanie Löckel führt in die Schau ein, Schülerinnen und Schüler der Musik- und Kunstschule Albstadt begleiten die Vernissage musikalisch. Im Anschluss können Kinder im kreativen Druck-Workshop mit Patricia Schillinger ihre eigenen Weltkarten drucken. Eintritt und Workshop sind am Eröffnungstag frei. Auf Safari in Südafrika wilde Tiere bestaunen, die raue Schönheit der skandinavischen  ...weiter lesen

bis 27.09.2024

Neue Jahresausstellung „Nature Unlimited“ im Museum Art.Plus in Donaueschingen

Das Museum Art.Plus eröffnet am Sonntag, den 5. Mai um 12 Uhr seine neue Jahresausstellung „NATURE UNLIMITED“. Gezeigt werden zeitgenössische Positionen von sowohl nationalen als auch und internationalen Künstlern, die alle  ...weiter lesen

bis 08.09.2024

Ausstellung „Rémy Trevisan zum Fünfundsechzigsten – Im Fluss des Lebens“ im Dominikanermuseum Rottweil

Zur Eröffnung der Ausstellung des Schramberger Künstlers Rémy Trevisan am So, 21.04. um 11 h im Dominikanermuseum lud die Ausstellungsgemeinschaft „kunst raum rottweil“ und Podium Kunst Schramberg gemeinsam ins Dominikanermuseum ein. „Im Fluss des Lebens“ heißt eines der Hauptwerke des Schramberger Künstlers Rémy Trevisan. Der Titel steht sinnbildlich für eine Ausstellung zum 65. Geburtstag des Schramberger Künstlers im Dominikanermuseum. Die Ausstellungsgemeinschaft „kunst raum rottweil“ würdigt mit dieser Einzelausstellung in  ...weiter lesen

27.06.2024

Im Kunstmuseum Albstadt drucken Kinder ihre eigenen Monotypien

Im Kunstmuseum Albstadt findet am Donnerstag, den 27. Juni 2024 von 15 bis 17 Uhr der Workshop „Von Kanada bis Singapur“ für Kinder von ca. 8 bis 13 Jahren statt. Zusammen mit Kunstvermittlerin Lea Ambacher erschaffen die jungen Künstlerinnen und Künstler in der Druckwerkstatt farbenfrohe Monotypien. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Inspiration finden die  ...weiter lesen

21.06.2024 bis 20.10.2024

Das Kunstmuseum Albstadt eröffnet Ausstellung mit koreanischem Künstler: „Abstraktion zwischen Enthüllen und Verbergen – Byeonghyeon Jeong“

Das Kunstmuseum Albstadt eröffnet Freitag, 21. Juni 2024, um 18.30 Uhr (Einlass 18 Uhr) die Schau „Abstraktion zwischen Enthüllen und Verbergen – Byeonghyeon Jeong“. Der Direktor des Kunstmuseums Albstadt, Dr. Kai Hohenfeld, führt in die Ausstellung ein. Thilo Ruck begleitet den Abend mit experimenteller Musik und Soundart auf der E-Gitarre. Der aus Südkorea stammende Künstler Byeonghyeon Jeong (*1972) ist bei der Vernissage anwesend, ebenso  ...weiter lesen

Museen im Wandel III – Dominikanermuseum Rottweil entwickelt nachhaltige digitale Angebote

Mit dem Förderprogramm „Museen im Wandel“ unterstützt die Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg (MFG) nichtstaatliche Museen darin, publikumsorientierte digitale Angebote zu entwickeln, umzusetzen und nachhaltig zu verankern. Das Dominikanermuseum Rottweil hat seit März 2022 innerhalb des Coaching-Programms ein innovatives Vermittlungsprojekt mit Wissens- und Erlebnisstationen zum römischen Rottweil entwickelt. Mit dabei waren auch die Partner des Makerspace  ...weiter lesen

Tiffany-Kunst in Schiltach

Durch die Begleiterscheinungen von Corona gibt es wieder mehr Zeit – die Zeit, sich mit Hobbys zu beschäftigen, die man schon lange vernachlässigt hat. So erging es auch Dieter Nagler, dem Augenoptikmeister, der sein Geschäft in Schiltach`s Hauptstraße 7 betreibt. Schon früher hat er sich ausgiebig mit Tiffany-Kunst auseinandergesetzt. Zwischenzeitlich etwas in den Hintergrund getreten konnte er sich in der vergangenen ruhigeren Zeit wieder diesem Hobby widmen. Tiffany-Kunst ist die die Kunst, einzelne Glasteile mittels Einfassung mit Kupferfolie und mit Lötzinn zu verbinden. Dabei entstehen Bilder oder aber auch ganz typische Lampen. Louis Comfort Tiffany hatte im 19. Jahrhundert diese Kunst entwickelt und sie zu einem weltbekannten Bestandteil des Jugendstils gemacht. Dieter Nagler kam im Laufe seiner Tätigkeit als Augenoptiker zu dieser Kunst. Bei dem Besuch eines VHS-Kurses über Tiffany-Glaskunst kam er auf die Idee,  ...weiter lesen

1 flag


Museen hier in der Region

Neben der vielfältigen, wunderschönen Landschaft hat Baden-Württemberg in der Sommer- und Ferienzeit auch jede Menge Kultur zu bieten. Über 1.300 Museen mit mehr als 1.000 neuen Ausstellungen jedes Jahr warten auf den Besuch, seien es die großen staatlichen Museen oder die vielen kleinen, liebevoll gepflegten Kunst- oder Bauernmuseen, die thematische Vielfalt ist riesig in dieser lebendigen Museums- und Ausstellungslandschaft.  ...weiter lesen

Buchtipp: Malerei aus der Farbe –
Christl Schmidbauer

Wenn es einen Titel gibt, der Christl Schmidbauers Malerei kennzeichnet, so heißt er „Malerei aus der Farbe“. Für die Malerei aus der Farbe ist das Bild mehr als das Abbild. ...weiter lesen