ANZEIGE

10.3.2018 bis 11.3.2018

Gaumenschmaus und Kochgeflüster
auf der Genuss pur ON TOUR in Radolfzell

Vom 10. – 11. März 2018 steht nun bereits zum 3. Mal der Genuss im Zentrum des Michwerks in Radolfzell. Die beliebte und in der Vergangenheit bei der Bevölkerung sehr ...weiter lesen

ANZEIGE

Business School Alb-Schwarzwald: Wo Führungskräfte der Region studieren und sich vernetzen

  In unser schönen Region wohnen, ein BWL-Studium mit Bachelor- oder MBA-Abschluss absolvieren oder eine hochqualifizierte Weiterbildung belegen – und das alles, ohne den eigenen Job aufzugeben: Das mag sich ...weiter lesen

ANZEIGE

Lernzentrum Tritschler
in Rottweil

  "Alles Lernen ist nicht einen Heller wert, wenn Mut und Freude dabei verloren gehen." Johann Heinrich Pestalozzi (1746 - 1827), Schweizer Pädagoge und Sozialreformer Dieses Motto spürt man, wenn ...weiter lesen

Jahrgang

Oberndorfer Jahrgang 1955 Hier bei der 60er-Feier. (mehr...)

ANZEIGE


Fasnet 2018

Wissen wo was los ist, sich von der Fasnet-Stimmung anstecken lassen – das alles kann man hier im Calendarirum, speziell zur Fasnet. Und wer seine Termine vermisst, kann sie uns ganz einfach schicken, wir veröffentlichen sie.  ...weiter lesen

Termine bis 28. Februar 2018

Hier findet man die Veranstaltungen aus unserer Region bis zum in der Headline genannten Termin. Viel Vergnügen beim Stöbern.  ...weiter lesen

Kino-Programm

In dieser Rubrik haben wir versucht die außergewöhnlichen Filme aufzuzeigen, die in unserer Region gezeigt werden und die nicht in jedem Kino laufen. Etwas für Film-Enthusiasten, Langeweile kann zuhause bleiben.  ...weiter lesen

ANZEIGE

31.1.2018

Impulsvortrag mit Hans-Jürgen Thoma, am 31. Januar im Hotel Concorde in Donaueschingen

Unternehmerische Ziele, Wünsche und Visionen zusammengefasst unter dem Titel „Unternehmer haben Sehnsucht“ ist nichts für Mimosen und schon gar nichts für Besserwisser. Mit diesem Vortrag richtet sich Verkaufstrainer Hans-Jürgen Thoma an Unternehmer, Manager, Ingenieure, leitende Angestellte und Vertriebsmitarbeiter, die sich vom wirtschaftlichen Jammern auf hohem Niveau, und der Mittelmäßigkeit in der Unternehmensführung verabschieden wollen. Ziel ist es, den Platz im beruflichen Hamsterrad, Stufe um Stufe, gegen geistige Oasen zu ersetzen. Spannend an diesem Thema ist der gewählte Zeitpunkt: Die Wirtschaft boomt, die Renditen in den Firmen waren selten höher, Industrie- wie auch Handwerksbetriebe schaffen kaum die Auftragsflut – und dennoch verspüren Menschen mehr denn je Gefühle des ausgebrannt seins und Klöster mit Angeboten zur Erholung des Geistes waren noch selten mehr gefragt als heute. Nach Hans-Jürgen Thoma bedarf es daher dringend und längst überfällig, des  ...weiter lesen

ANZEIGE

04.2.2018

Spaichingen – „Kultur im Festsaal“ des Gewerbemuseums

Den Anfang machen am Sonntag, 4. Februar Elisa van Beek (Violine) und Giorgos Karagiannis (Klavier) mit Werken von Bach, Brahms und Bartók. Die Matinee beginnt um 11 Uhr. Ab 10.30 Uhr können Karten zu 10,- € (erm. 8,- €) erworben werden. Für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren ist der Eintritt frei. Elisa von Beek wurde in Spaichingen als Kind einer Musikerfamilie geboren. Als Jugendliche war sie mehrfach Preisträgerin bei „Jugend musiziert“. Sie begann ihr Musikstudium in Essen und Trossingen. Zurzeit steht sie vor dem Masterabschluss an der Musikhochschule Hannover, ist aber bereits als Orchestermusikerin verschiedentlich engagiert.  ...weiter lesen

ANZEIGE

24.2.2018 bis 25.2.2018

Frohsinn und
Schellenberg-Hexen im Koch-Duell auf der Genuss pur ON TOUR in Donaueschingen

Vom 24. – 25. Februar 2018 steht nun bereits zum 4. Mal der Genuss im Zentrum der Donaueschinger Donauhallen. Die beliebte und in der Vergangenheit bei der Bevölkerung sehr gut ...weiter lesen

ANZEIGE

26.2.2018

Sommersemesterprogramm der VHS Schramberg startet

Das Sommersemester der Volkshochschule Schramberg startet am 26. Februar. Das neue vhs-Programm bietet erneut eine Vielfalt von Möglichkeiten, die eigenen Potenziale zu entdecken und sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Die aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen in Europa (Brexit, Migration, Fremdenfeindlichkeit, Rechts-populismus, etc.) zeigen die Notwendigkeit auf, sich intensiver mit Europa auseinanderzusetzen. Daher steht das Sommersemester unter dem Schwerpunktthema „Europa“. Zum Auftakt dieser Veranstaltungsreihe findet am Dienstag, 6. März, 19.30 Uhr, in der Aula des Gymnasiums ein  ...weiter lesen

ANZEIGE

bis 20.1.2018

HAIRSPRAY –
Das Broadway-Musical jetzt auf Tournee auch in unserer Region

Nach so erfolgreichen EURO-STUDIO-Produktionen wie z. B. „Sunset Boulevard”, „My Fair Lady”, „Hello, Dolly!”, „Anatevka”, „Jekyll & Hyde” oder zuletzt „Kiss me, Kate” schickt die Konzertdirektion Landgraf wieder ein Erfolgsmusical in Eigenproduktion auf Tournee: „Hairspray“. Eines ist klar: Das Musical „Hairspray“, das auf dem 1988 entstandenen und zum Kultfilm avancierten Streifen  ...weiter lesen

bis 28.1.2018

Ausstellung „Friede mit dir“ im Gewerbemuseum Spaichingen

Im Mittelpunkt der Spaichinger Ausstellung stehen ausdruckstarke Skulpturen aus Holz – Engel und Menschen – die einen neuen Zugang zur Bibel eröffnen. Die meditativen Texte vertiefen den Blick. So nehmen ...weiter lesen

bis 04.2.2018

Ausstellung: Weihnachten
und Weihnachtskunst im schwäbischen Raum – Kulturzentrum Schloss Glatt

Über die Jahreswende 2017/2018 verwandelt sich das Kultur- und Museumszentrum Schloss Glatt in ein „Weihnachtsland“. In einer Sonderausstellung wird die Vielfalt an Brauch- und Kunstformen veranschaulicht, die das Weihnachtsfest in Baden-Württemberg und Bayerisch-Schwaben hervorgebracht hat. Ab 18. November zeigt der Landkreis Rottweil in Verbindung mit der Stadt Sulz am Neckar und dem Bürger- und Kulturverein Schloss Glatt im Kultur- und Museumszentrum Schloss Glatt die Ausstellung „Weihnachtsbräuche und Weihnachtskunst im schwäbischen Raum“. Präsentiert werden exemplarische Zeugnisse der Festkultur, die für den schwäbischen Raum von historischer und aktueller Bedeutung sind. Die ausgestellten Exponate  ...weiter lesen

bis 04.2.2018

Ingrid Wild und
Tobias Kammerer in der Galerie Wilhelm Kimmich in Lauterbach

Über die Jahreswende präsentiert der Kunstverein Wilhelm Kimmich in Verbindung mit dem Landkreis Rottweil eine Werkschau mit aktuellen Arbeiten von Ingrid Wild und Tobias Kammerer. Die Malerin Ingrid Wild und der Maler und Glaskünstler Tobias Kammerer zählen zu den Protagonisten der Kunstszene im Landkreis Rottweil. In ihren experimentellen Arbeiten nutzen beide die vielfältige Ausdrucksform der Postmoderne. Die gebürtige Schrambergerin Ingrid Wild, die in Weiler und Rottweil lebt, ist seit 1989 als freischaffende Künstlerin tätig. In ihrer Bilderwelt erscheint die menschliche Figur auf Umrisse reduziert. Mit ihrer Symbolkraft verweist Ingrid Wilds Malerei auf existenzielle Fragen.  ...weiter lesen

bis 30.6.2018

Sonderausstellung im Uhrenindustriemuseum VS-Schwenningen „Im Krieg ist alles anders. Kriegsproduktion und Leben im Krieg – mit Fotos von Walter Kleinfeld“

Sie hatte für die Ausstellung „Hidden Champions“ eine Pause eingelegt, ab sofort wird sie im Uhrenindustriemuseum wieder gezeigt: Die Sonderausstellung „Im Krieg ist alles anders“. Die Ausstellung beleuchtet die Situationen ...weiter lesen

ANZEIGE

Fluorn-Winzeln –
eine moderne Gemeinde stellt sich vor

ps  Der Spagat zwischen Moderne und Tradition ist ihr wirklich geglückt, der kleinen, feinen Gemeinde Fluorn-Winzeln am Rande des Schwarzwaldes. Eingebettet in reizvoller Landschaft zwischen Rottweil, Oberndorf und Freudenstadt, hat ...weiter lesen

ANZEIGE

Die BruderhausDiakonie – Behindertenhilfe im Landkreis Rottweil

Idyllisch liegt das Gelände der BruderhausDiakonie in Fluorn-Winzeln. Direkt am malerischen Heimbach bietet es den idealen Rahmen für eine Einrichtung der Behindertenhilfe. Rund 100 Bewohnerinnen und Bewohner leben in fünf ...weiter lesen

1 flag


ANZEIGE

Neues Gemeindeentwicklungskonzept Fluorn-Winzeln

Fluorn-Winzeln. Im Rahmen von zwei Bürgerwerkstätten haben sich die Bürgerinnen und Bürger von Fluorn-Winzeln aktiv an der Erstellung des Gemeindeentwicklungskonzeptes beteiligt. Unter der Moderation einer Haus- und Städtebaugesellschaft aus Ludwigsburg, ...weiter lesen

ANZEIGE

Kinder-Sehtest-Umfrage

Wenn es um das Sehvermögen ihrer Kinder geht, sind viele Eltern sehr leichtfertig. Das belegt eine Anfang August durchgeführte Umfrage von Kantar Emnid im Auftrag des Kuratorium Gutes Sehen e.V. (KGS). Sehvermögen testen und bei Defiziten  ...weiter lesen

ANZEIGE

24.2.2018 bis 25.2.2018

Buchtipp: D´Rottweiler Narra und Narra aus em Viererbund amol uf schwäbisch

Egon Rieble hat Rottweil und den anderen Zünften vom Viererbund … ein besonderes Fasnetsbuch, das Narrenbuch »D´Rottweiler Narra und Narra aus em Viererbund amol uf schwäbisch« vermacht, »mit Pastellen von Christl Schmidbauer, ...weiter lesen

ANZEIGE


ANZEIGE

conzerti costabel Neujahrs-Konzerte

Costabel mit Gesprächskonzert und „Liebessehnsucht“ In prachtvollen, exclusiven Räumen liebt er zu konzertieren. Im Jahr 2018 veranstaltet er im Rahmen seiner „conzerti costabel Konzerte“ unter den Motti „Romantische Harfenklänge“  mit ...weiter lesen

ANZEIGE

Erleben Sie den Hornberger „PanoramaPark“ – Hornberg, die Stadt des weltbekannten Hornberger Schießens

ps Klimatisch günstig gelegen ist der Erholungsort mit seinen Ortsteilen Reichenbach und Niederwasser. Er ist über die bekannte Schwarzwaldbahnstrecke auch bequem mit dem Zug zu erreichen und somit idealer Ausgangspunkt für Ausflüge jeglicher Art.  ...weiter lesen

ANZEIGE

Dornstetten –
auch in weiß ein Magnet

Idyllisch auf einem Bergsporn auf 700 m.ü.M. gelegen, ruht die zauberhafte Fachwerkstadt Dornstetten umgeben von Wäldern, Wiesen und einem herrlichen Weitblick. Die Kleinstadt mit seinen Ortsteilen Aach und Hallwangen im Landkreis Freudenstadt in Baden-Württemberg gehört mit seinen ca. 8.000 Einwohnern zu den Luftkurorten  ...weiter lesen

ANZEIGE

Luftkurort Lauterbach –
ein Naturparadies mit bester
Wohn- und Lebensqualität

   Blick vom Rabenfelsen auf Lauterbach Der Luftkurort Lauterbach liegt am östlichen Ende des Mittleren Schwarzwaldes inmitten herrlicher Natur. Knapp 3.000 Einwohner zählt die Gemeinde mit ihren beiden Ortsteilen Sulzbach ...weiter lesen

ANZEIGE

Epfendorf entdecken

Folgt man dem Neckar südlich von Stuttgart über Tübingen Richtung Rottweil zu seiner Quelle ins Schwenninger Moos, so heißt einen im romantischen oberen Neckartal die Gemeinde Epfendorf willkommen. Mit ihren Teilorten Harthausen, Talhausen und Trichtingen liegt sie in einer der reizvollsten Landschaften am Rande des mittleren Schwarzwaldes zwischen den Mittelzentren Oberndorf und Rottweil an der B 14 und A 81 (Stuttgart-Bodensee)Reizvoller Tourismus Eingebettet in eine ländlich geprägte, landschaftlich unverfälscht reizvollen Umgebung mit Feld und Wald sowie Berg und Tal lohnt es sich, hier Rast zu machenoder gleich einen erholsamen Urlaub zu planen. Auf zahlreichen markierten Wegen kann man beim Wandern oder beim Radfahren auf dem komfortablen Neckartal-Radweg die herrlichen Aussichtspunkte entdecken und erleben.  ...weiter lesen

ANZEIGE


ANZEIGE


Schwarzwaldbaarcenter

ANZEIGE

Schwarzwald-Baar-Center

Das Schwarzwald-Baar-Center verfügt über eine Einkaufsfläche von insgesamt 33.000 qm auf einer Ebene und ist somit barrierefrei und behindertengerecht angelegt. In großzügigem Ambiente erwarten Sie 35 Fachgeschäfte, Dienstleistungs- und Gastronomiebetriebe. ...weiter lesen